Zum Inhalt springen

IIBLC Lean Prüfungen und Zertifizierungen

IIBLC®-Zertifizierungen sind weltweit als Standards für Exzellenz und Qualität in der Fertigungs- und Dienstleistungsbranche anerkannt. Die Zertifizierung ermöglicht es Ihnen, technisches Know-how sowie das Vertrauen zu erwerben, um Ihre Arbeitsleistung zu verbessern und einen strategischen Vorteil zu schaffen.

Im Jahr 2013 hat IIBLC® das PMI Production Management Institute als offiziellen Lean Certification Partner für Deutschland und Österreich akkreditiert.

Wir bieten die folgende IIBLC®-Zertifizierung an:

  • CGBL® Certified Green Belt in Lean
  • CBBL® - Black Belt in Lean (Theorieteil)
  • CChL® - Champion in Lean (Theorieteil)

Das Lean-Zertifizierungsprogramm besteht insgesamt aus drei Zertifizierungsstufen: Die Kandidaten beginnen mit dem Green-Belt-Level und durchlaufen das Black-Belt-Level, um ihre Erfolge mit dem Champion-Level abzuschließen.

  1. CGBL® Certified Green Belt in Lean
    • Inhalt: Grundlegende Lean Konzepte und Tools
    • Format der Prüfung: Schriftliche Multiple-Choice Prüfung
    • Ziel: Ein erfolgreiches Teammitglied eines Lean Optimierungsprojekts zu werden
    • Zielgruppe: Mitarbeiter in Lean Projekten
  2. CBBL® Certified Black Belt in Lean
    • Inhalt: Fortgeschrittene Lean Tools und Techniken und Sozialkompetenzen
    • Format der Prüfung: Schriftliche Multiple-Choice Prüfung & praktische Case Study (Projektbericht)
    • Ziel: Leiter eines Lean Optimierungsprojekts zu werden
    • Zielgruppe: Mittleres Management
  3. CChL® Certified Champion in Lean
    • Inhalt: Strategische Herausforderungen und das Management von Veränderungen und Optimierungen.
    • Format der Prüfung: Schriftliche Multiple-Choice Prüfung & praktische Case Study (Projektbericht)
    • Ziel: Ein sogenannter "Lean Manager" auf Corporate oder Gruppenebene zu werden
    • Zielgruppe: Oberes Management


Prüfungsformat, Dauer und Bewertung:

  1. Theoretischer Teil:
    • Betroffene Zertifizierungen: Green Belt, Black Belt and Champion in Lean
    • Format: Paper & Pencil-Prüfung bestehend aus Multiple-Choice-Fragen (zufällig ausgewählte Fragen, die vom Content-Komitee erstellt wurden).
    • Jede Prüfung findet nachmittags von 13.00 - 16.00 Uhr statt. Die Kandidaten haben 3 Stunden Zeit, um die Prüfungen zu absolvieren.
    • Erfolgsquote: Für das Bestehen der Prüfung müssen 70% der Fragen richtig beantwortet werden.
  2. Praktischer Teil:
    • Betroffene Zertifizierungen: Black Belt und Champion in Lean
    • Format: Ein schriftlich eingereichter Projektbericht eines Lean Projekts, der die fachliche Kompetenz in der Anwendung dokumentiert. Dieser Bericht muss direkt an IIBLC® innerhalb 1 Jahres nach dem erfolgreichen Bestehens des Theorieteils der Prüfung eingereicht werden. Der Bericht muss durch das Management der betroffenen Firma abgezeichnet bzw. signiert werden. Durch diese Signatur gestattet die Firma dem Vorstand des IIBLC® ebenfalls ein Audit durchzuführen, falls das IIBLC® das wünscht. Der Bericht wird durch ein oder mehrere Mitglieder des Content Committee geprüft, die nicht aus dem Umfeld des Prüflings stammen.
    • Erfolgsquote: Für das Bestehen ist eine Punktzahl von 65% erforderlich.

Bei bestandener Prüfung erhält der Prüfling das Zertifikat, andernfalls die Korrektur bzw. ein sogenanntes „Comment Sheet“. Das “Book of Knowledge” beinhaltet detaillierte Informationen über den theoretischen und praktischen Teil der Prüfungen und sollte zur Vorbereitung auf die Prüfung erworben werden. Zur Bestellung senden Sie bitte ein E-Mail.

Pro Kalenderjahr werden mehrere Termine für die Theorieprüfungen angeboten. Nachfolgend finden Sie die Termine für die verschiedenen Prüfungen:

Datum CGBL® CBBL® CChL®
15. September 2018 x x  
15. Dezember 2018 x x x
16. März 2019 x x  
15. Juni 2019 x x x
14. September 2019 x x  
14. Dezember 2019 x x x

PMI Production Management Institute betreut Prüfungen für Deutschland und Österreich. Verfügbare Testzentren sind in München und Berlin (Deutschland). Das IIBLC® bietet auch Prüfungen in anderen Europäischen Ländern an. Eine Übersicht über die Prüfungsorte in anderen Ländern finden Sie hier: https://www.iiblc.org/exam-centres.

Wenn Sie über zukünftige Prüfungsinformationen auf dem Laufenden bleiben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

CGBL® - Green Belt in Lean 350 € zzgl. MwSt.*
CBBL® - Black Belt in Lean 400 € zzgl. MwSt.*
CChL® - Champion in Lean 450 € zzgl. MwSt.*

* Preise gültig für 2018. Änderungen vorbehalten.

Die Zertifizierungen bauen stufenweise aufeinander auf. Sie beginnen mit dem Green Belt in Lean, der die Voraussetzung für die Zertifizierung zum Black Belt in Lean ist. Für den Certified Champion in Lean müssen die Green Belt und Black Belt Prüfungen erfolgreich abgelegt sein.

Es ist jedoch nicht zwingend, alle Prüfungen abzulegen. Die Mitglieder des IIBLC® Content Committee haben ein Nachschlagewerk zusammengestellt, das als "Book of Knowledge" bezeichnet wird. Dieses Referenzbuch wird kontinuierlich aktualisiert und den neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Lean angepasst. Das "Book of Knowledge" beschreibt die Lehrplaninhalte sowie Referenzliteratur. Dieses Buch wird für die Prüfungsvorbereitung benötigt und kann bei PMI erworben werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir organisieren die IIBLC®-Theorieprüfungen und koordinieren die Prüfungsanmeldungen für die Prüfungen in Deutschland und Österreich. Bitte melden Sie Sich innerhalb der oben genannten Anmeldefristen an.

Bei der Anmeldung zu der ersten Prüfung (Green Belt in Lean) wird ihre persönliche IIBLC® ID generiert, bitte achten Sie bei der Registrierung darauf, dass Ihr Name und Geburtsdatum richtig geschrieben sind. Falls Sie bereits eine IIBLC® ID haben, geben Sie diese bitte bei zukünftigen Anmeldungen an, damit sichergestellt werden kann, dass Ihre Examensergebnisse mit dieser ID verknüpft werden. Bitte melden Sie sich über unsere Website an, füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden es uns an die angegebene E-Mail oder Faxadresse. Sie erhalten daraufhin eine Rechnung per Email. Alle Anmeldungen, die PMI vor der Anmeldefrist erhält, werden automatisch bearbeitet. Nach Ablauf der Anmeldefrist ist es nicht mehr möglich sich für den Prüfungstermin anzumelden. Durch Ihre Registrierung verpflichten Sie Sich, die Rechnung für das Examen sofort bzw. zum Ablauf der Anmeldefrist zu bezahlen. Anmeldungen, für die keine Zahlungen eingegangen sind, werden erst nach Bezahlung weiterbearbeitet. PMI ist nicht verantwortlich für Stornierungsgebühren, die durch unvollständige Anmeldungen entstehen.

Nach fristgerechter Anmeldung und bezahlter Prüfungsgebühr erhalten Sie von PMI zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin eine offizielle Bestätigung („Confirmation Notice“), die beim Antritt zur Prüfung vorgelegt werden muss. Jede „Confirmation Notice“ enthält den Namen des Prüflings, dessen Adresse und IIBLC® ID, eine Wegbeschreibung zum Prüfungsort, sowie das gewünschte Examen und Datum. Falls Sie diese „Confirmation Notice“ bis eine Woche vor Examenstermin nicht erhalten haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Nach erfolgter Registrierung kann eine Prüfung umgebucht oder storniert werden, die Konditionen sind auf dem Anmeldeformular aufgeführt.