Zum Inhalt springen

TFC – Supply Chain Management erleben

Ein gutes Supply Chain Management stellt für nahezu jedes Unternehmen eine Schlüsselfunktion dar. Warum aber ist das eigentlich so? Reicht es denn nicht aus, wenn jede Abteilung für sich selbst ein maximales Ergebnis erzielt?

Mit The Fresh Connection können Sie diese und viele weitere Fragen zum Supply Chain Management nachhaltig beantworten, indem Sie selbst strategische und taktische Entscheidungen innerhalb einer Supply Chain treffen. Denn etwas selbst zu tun und die Auswirkungen nachzuvollziehen bilden den Kern dieser webbasierten Unternehmens-Planspiel als Weiterbildungstool.

Die Fruchtsaftfirma „The Fresh Connection“ ist in Schwierigkeiten geraten, obwohl ihre Produkte überzeugen. In der Supply Chain selbst scheint es derart viele Schwachstellen zu geben, dass die täglichen Aufgaben kaum zu bewältigen sind. Unvorhersehbare Herausforderungen stellen ein immer größeres Risiko dar. Nun soll ein neues Managementteam das Unternehmen aus der Krise führen.

Als Verantwortlicher haben Sie zusammen mit Ihren drei Kollegen in den Rollen Einkauf, Produktion, Vertrieb und Supply Chain die spannende Aufgabe, "The Fresh Connection" wieder aus den roten Zahlen und zu einem möglichst positiven ROI zu führen. Treffen Sie die für das Unternehmen besten strategischen und taktischen Entscheidungen und erleben Sie, dass Sie neben fundiertem Fachwissen für den Erfolg vor allem eines brauchen: ein starkes Team!

Sie! Ein Verständnis für einzelne Zusammenhänge im Supply Chain Management als Konzept der ganzheitlichen Prozessbetrachtung kann für verschiedenste Aufgaben und jede Verantwortungsebene im Unternehmen interessant und relevant sein:

  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Produktion
  • SCM
  • HR
  • Finance (vertiefend für Sie auch: das Planspiel Supply Chain Finance)

TFC ermöglicht es, Schwerpunkte zu setzen und den Umfang gezielt auf relevante Themen einzugrenzen:

  • Interne Kollaboration und Integration
  • Sales & Operations Planning (S&OP)
  • Supply Chain Strategie
  • Risikomanagement
  • Schnittstellenmanagement
  • Management von globalen und lokalen Supply Chains
  • Nachhaltigkeit
  • Supply Chain Finanzen
  • Zuliefererentwicklung
  • Lean Produktion
  • Produktionslayout
  • Kapazitätsmanagement
  • Nachfragemanagement

Wir bieten das Planspiel sowohl als Einzelschulung als auch in Kombination und in Ergänzung zu unseren Supply Chain Weiterbildungskonzepten an. Die Durchführung einer Schulung kann Inhouse für mehrere Mitarbeiter/Teams eines Unternehmens oder eingebunden in öffentlichen Schulungen erfolgen. Dabei werden die Schwerpunkte im Planspiel so gewählt, dass sie die seminarspezifischen Kernfragen abdeckt:

  • Welche Auswirkungen haben meine Entscheidungen auf verschiedene Bereiche der Wertschöpfungskette im Unternehmen? In unserem Supply Chain Essentials Seminar verbindet das Planspiel die vermittelten theoretischen Supply Chain Konzepte mit der praktischen Anwendung.
  • Wie setze ich die gewählte Supply Chain Strategie richtig um? Im Zertifizierungskurs APICS Certified Supply Chain Professional (CSCP) stehen strategische Zusammenhänge und Zielkonflikte einer erweiterten Supply Chain im Mittelpunkt.
  • Wie hängen interne Supply Chain Prozesse zusammen und wie kann ich sie beeinflussen? Im Zertifizierungskurs APICS Certified in Production & Inventory Management (CPIM) Part 1 stehen unternehmensinterne Supply Chain Prozesse im Vordergrund. Dabei werden theoretische Konzepte Schritt für Schritt im Planspiel vertieft.
  • Wie bringe ich Demand und Supply unter einen Hut? In unserem Sales & Operation Planning (S&OP) Workshop dient das Planspiel dazu, in der Fruchtsaftfirma einen funktionierenden S&OP Prozess einzuführen der nachweislich zu besseren Ergebnissen in allen Bereichen der Firma führt.
  • Wie optimiere ich meine Logistikstrategie in Abstimmung mit dem Serviceversprechen an den Kunden? Im Zertifizierungskurs APICS Certified in Logistics, Transportation & Distribution (CLTD) steht die Optimierung des logistischen Fußabdrucks (Distributionsnetzwerke) im Fokus.

Deutsch und Englisch (weitere Sprachen auf Anfrage)