Zum Inhalt springen

APICS Prüfungen und Zertifizierungen

Die APICS Zertifizierung setzt einen weltweiten Standard für hervorragende fachliche Qualität in der Fertigungs- und Dienstleistungsindustrie. Durch die Zertifizierung gewinnen und belegen Sie nicht nur operatives Fachwissen, sondern verstehen auch die strategischen und taktischen Hintergründe. Sie vermitteln grundlegende Kenntnisse und Konzepte, um strategische und taktische Vorteile zu generieren.

Bisher wurden weltweit über 107.000 CPIM, über 21.000 CSCP und mehr als 1.000 CLTD-Zertifizierungen (seit dem Start des Programms im Jahr 2016) erfolgreich abgeschlossen.

Wir bieten die folgenden APICS-Zertifizierungen an:

  • CPIM – Certified in Production and Inventory Management
  • CSCP – Certified Supply Chain Professional
  • CLTD – Certified in Logistics, Transportation and Distribution

Nach bestandener Prüfung erhalten die Kandidaten ein Zertifikat in elektronischer Form zum Ausdrucken.

Zu jeder Zertifizierung finden Sie detaillierte Informationen über die Prüfungsinhalte im entsprechenden APICS „Exam Content Manual“, das Bestandteil der Lernsysteme ist und von APICS Mitgliedern kostenlos von der APICS-Homepage heruntergeladen werden kann. Zum Erhalt der CPIM Zertifizierung müssen innerhalb von 3 Jahren zwei Prüfungen (CPIM1 und CPIM2) abgelegt werden. APICS-Zertifizierungen müssen alle 5 Jahre bestätigt werden („Maintenance“). Detaillierte Informationen

Die CPIM Part 1, CPIM Part 2, CSCP und CLTD Prüfungen bestehen jeweils aus 150 Multiple-Choice Fragen (130 Prüfungs- und 20 „Pretest“ Fragen). Die „Pretest“ Fragen tragen nicht zum Prüfungsergebnis bei, sondern dienen nur statistischen Zwecken. In der Prüfung sind die „Pretest“-Fragen nicht von den anderen Fragen abgegrenzt, bitte beantworten Sie daher alle Fragen. Die Prüfungsdauer beträgt 3,5 Stunden.

APICS verwendet zur Auswertung eine „Scaled Score“ Methodik, eine Technik zur Gleichsetzung von Noten, bei der der Schwierigkeitsgrad von einer Prüfungsform zur nächsten variiert. Dadurch wird sichergestellt, dass für jede Prüfungsform gleichwertige Standards eingehalten werden. Kandidaten können sich das Dokument „Understanding a Scaled Score“ von der APICS Webseite herunterladen.

Die Bewertungsskala reicht von 200-350 Punkten:

  • 200-299 nicht bestanden
  • 300-350 bestanden

Im Anschluss des Examens erhalten Sie direkt das Ergebnis mit der Information, ob Sie bestanden haben.

Es gibt keine festen Prüfungstermine. Kandidaten können Ihren Wunschtermin beim Testcenter Ihrer Wahl buchen.

Die APICS Prüfungen werden in Form eines computerbasierten Tests (CBT) in einem der weltweit ansässigen Testcenter von Pearson VUE durchgeführt. Ein  Testcenter in Ihrer Nähe finden Sie bei Pearson VUE

  CPIM Part 1 CPIM Part 2 CSCP CLTD
Rate für APICS "Plus-Member" 500 € zzgl. MwSt.* 500 € zzgl. MwSt.* 975 € zzgl. MwSt.* 475 € zzgl. MwSt.*
Rate für APICS "Core-Member" und Nicht-Mitglieder 650 € zzgl. MwSt.* 650 € zzgl. MwSt.* 1200 € zzgl. MwSt.* 600 € zzgl. MwSt.*
Wiederholungsprüfung 250 € zzgl. MwSt.* 250 € zzgl. MwSt.* 450 € zzgl. MwSt.* 250 € zzgl. MwSt.*

 * Preise gültig für 2019. Änderungen vorbehalten.

Für die Prüfungen CSCP und CLTD wird von APICS eine Prüfungszulassung benötigt, die sogenannte „Eligibility“. Die Prüfungsvoraussetzungen sowie das Antragsformular finden Sie direkt bei APICS

Nach erfolgter Zulassungsbestätigung von APICS ist eine Anmeldung zur Prüfung möglich. Für die CPIM Prüfungen wird eine solche Bestätigung nicht benötigt. Zur optimalen Prüfungsvorbereitung bietet PMI öffentliche Seminare für alle APICS Ausbildungen an. Eine Terminübersicht finden Sie in unserem Kalender.

Inhouse Kurse
Gibt es in Ihrem Unternehmen mehrere Kollegen oder Mitarbeiter, die eine Prüfung anstreben? In diesem Fall kann ein Inhouse Training für Ihr Unternehmen gebucht werden. Die Vorteile: Neben günstigeren Konditionen pro Teilnehmer kann der Trainer spezifische Themen, die für Ihr Unternehmen relevant sind, integrieren. Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen und ein individuelles Angebot zu erhalten.

Bitte registrieren Sie sich zur Prüfung über unser Anmeldeformular:

Für die Anmeldung benötigen Sie eine gültige APICS ID (Identifikationsnummer).

Sie erhalten daraufhin Ihre ID von APICS.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Registrierung bei APICS und PMI muss mit der gleichen E-Mail Adresse erfolgen.

Für den Kauf einer Prüfung gibt es 2 Optionen:

  1. Kauf einer Prüfung in Kombination mit einer Seminaranmeldung
    Die Prüfung kann in Kombination mit der Buchung eines Seminars gekauft werden. Nach Seminarende kauft PMI für Sie automatisch einen APICS Exam Credit (gültig für 6 Monate).
  2. Kauf einer Prüfung (Exam Credit) und Anmeldung für die Prüfung
    Sie erhalten eine Rechnung über Ihre Prüfungsgebühr. Nach Zahlungseingang kauft PMI für Sie einen APICS Exam Credit.

Der APICS Exam Credit ist 6 Monate gültig. Sie erhalten von APICS eine E-Mail über eine sogenannte „Exam Credit Notification“ mit weiteren Informationen zum Erhalt einer Authorisation to Test (ATT) und Buchung eines Prüfungstermins beim APICS Prüfungspartner Pearson VUE. Ein Prüfungstermin kann bei Pearson Vue umgebucht oder storniert werden, die Bedingungen können Sie unter  http://www.pearsonvue.com/apics/ einsehen.

BITTE BEACHTEN SIE: Ein Exam Credit ist nur 6 Monate gültig und muss innerhalb dieses Zeitraums für die APICS Testzulassung „Authorization to Test“ (ATT) eingelöst werden, da er ansonsten verfällt. Die ATT ist für weitere 6 Monate gültig. Mit der ATT kann ein Prüfungstermin in einem Testcenter gebucht werden.

Alle Informationen zur Prüfungsanmeldungen downloaden.