Sie sind hier: Home > Demand Driven Institute

Das Demand Driven Institute (DDI) wurde von Carol Ptak und Chad Smith, Co-Autoren des Buches Orlicky's Material Requirements Planning, gegründet.

Traditionelle Materialplanungs- und Kontrollsysteme (ERP /MRP und Bedarfsplanungssysteme in der Distribution) basieren auf detaillierten Prognosen, durch die benötigtes Material bestimmt wird und auf deren Grundlage der komplette Fertigungsprozess bis zum Endkunden ausgerichtet ist. Das System ist unter dem Begriff "Push and Promote" bekannt. Die zu beachtenden Regeln und Systeme verursachen große Reibungsverluste und Zugeständnisse zu und zwischen Herstellern im Rahmen der heutigen komplexen und anfälligen Wertschöpfungsketten.

DDI hat eine neue und innovative Methode der Materialbedarfsplanung entwickelt - Demand Driven Material Requirements Planning (DDMRP). In dieser werden relevante und wichtige Instrumente wie MRP und Kanban mit innovativen Planungs- und Fertigungssteuerungstechniken verbunden. Ein Ansatz, der sowohl die traditionellen Planer als auch die Vertreter des Lean Gedanken zusammen führt. Aus "Push and Promote" wird so "Position and Pull".

Erfahren Sie mehr über DDMRP und die Zertifizierungskurse

Weitere Informationen zu DDMRP finden Sie hier: