Sie sind hier: Home > APICS

Das sagen unsere Kunden

"Ohne eine konsistente Terminologie auf Basis von APICS wären einige meiner bisherigen Projekte viel schwieriger gewesen – insbesondere wenn verschiedene, nicht standardisierte ERP-Systeme und Planungssoftware im Einsatz sind, braucht man eine gemeinsame Basis. Das ist APICS."

Klemens Keggenhoff
(Catalent Pharma Solutions)

APICS Mitgliedschaft

Werden Sie jetzt APICS Mitglied und erhalten Sie folgende Vorzüge:

  • vergünstigte Examenspreise
  • Nachlässe auf verschiedene Angebote und Produkte von APICS
  • Zugriff auf den APICS „body of knowledge“
  • Zugang zu diversen Reports, Studien, Webinaren von APICS

Mehr zu den unterschiedlichen APICS Mitgliedschaftskategorien hier.

News

Prüfungsergebnisse sofort einsehen und ausdrucken

Sie können sich ab sofort Ihre erreichten Punkte je APICS-Prüfung direkt über Ihr "My APICS" Konto ansehen und ausdrucken. Die Informationen stehen Ihnen hier unmittelbar nach jeder Prüfung zur Verfügung.

Um Zugriff auf die Punkteübersicht zu erhalten loggen Sie sich bitte in Ihr "My APICS" Konto ein, wählen hier "My APICS Certifications, Exam Authorizations and Credits" und klicken dann auf “View/Reschedule” neben der entsprechenden Prüfung. Sie werden nun auf die Pearson VUE Seite weitergeleitet, auf der Sie über "Home" auf “View Score Reports” klicken können.

APICS ist der US-amerikanische Verband mit international anerkannten Weiterbildungen für Logistiker und Mitarbeiter mit Tätigkeiten in Produktion und Supply Chain Management. Ein Fachgremium mit Mitgliedern aus Unternehmen, Wirtschaft, Forschung und Entwichlung ergänzt und erneuert den „Body of Knowledge“ fortlaufend, um den sich ständig ändernden Anforderungen bezüglich Informationstechnologie, internationalen Waren- und Finanzflüsse sowie den stetig wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden. APICS setzt seit 1957 einen weltweiten Standard für Zertifizierungen im Operations- und Supply Chain Management.

Seit 1989 ist das PMI Production Management Institute Channel Partner, seit 2014 Premier Channel Partner von APICS.

Über 100.000 CPIM – Certified Production and Inventory Manager sowie 3.000 CIRM – Certified Integrated Resource Manager und 13.000 CSCP – Certified Supply Chain Professionals helfen weltweit, Wettbewerbsvorteile für Ihre Firmen zu schaffen.
Das Unternehmen "Ingersoll Rand" hat seine Erfolge aufgrund konsequenter Umsetzung der APICS Standards durch CPIM-zertifierte Mitarbeiter in einer Case Study veröffentlicht.

Die Bereiche Logistik, Einkauf, Materialbeschaffung, Produktionsplanung, Controlling, Distribution, Lagerwesen, JIT, Total Quality, Kaizen, Kanban, SixSigma, Lean Management sind wesentliche Bestandteile der Kursinhalte.

Ausbildung und Zertifizierung sind auf Englisch, um unseren multinationalen Studenten eine internationale Mobilität zu ermöglichen.

APICS bietet momentan drei Zertifizierungen an:

  • APICS CPIM (Certified in Production and Inventory Management): Hier wird ein detailliertes und ausführliches Verständnis der internen Operations Prozesse vermittelt und aufgezeigt, welche weitreichenden Konsequenzen einzelne Entscheidungen auf Bereiche auch außerhalb des eigenen Unternehmens haben.
  • APICS CSCP (Certified Supply Chain Professional): Diese Zertifizierung beinhaltet eine sehr umfassende und breit angelegte Darstellung aller Prozesse und Konzepte und ist auf ein tiefgreifendes Verständnis des gesamten Supply Chain Netzwerks ausgelegt.
  • APICS CLTD (Certified in Logistics, Transportation and Distribution): Der Kurs mit Zertifizierungsmöglichkeit beinhaltet wertvolles Wissen, um sich gegen Risiken der Beschaffung zu wappnen und einen zuverlässigen und ungestörten Material- und Warenfluss zu gewährleisten.

Den Zusammenhang zwischen CPIM und CSCP zeigt die folgende Grafik. Die gemeinsamen Themen werden den verschiedenen Zielgruppen entsprechend unterschiedlich behandelt (Inhalt, Detaillierungsgrad).